link-pu.com

Aktuelle News und Informationen aus Thailand


Datum und Zeit

Thailand - Info - Datum und Zeit in Thailand

Thailand - Info - Datum und Zeit in Thailand

Jahr: Anno Domini + 543 Jahre Monat: Amtlich wie im gregorianischen Kalender
Das Sonnenjahr wird für die religiösen Feiertage benutzt
Wochentage:

Die Wochentage sind nach den Planeten benannt.
Auf Thai bedeutet Tag =
wan (kurz ausgesprochen wie Wanne, ohne e) und wird vor dem Name des Planeten
ausgesprochen.
Jeder Tag steht für eine Farbe. Traditionell trugen früher Thais oft Kleidung mit der Farbe des entsprechenden Tages.
Wenn man in Thailand von den Planeten spricht, dann wird vorher das Wort: Planet =
dao gesetzt. (Sonne = dao athit)

Deutsch

Thai

Planet

Farbe

Montag

Wan jaan

Mond

Gelb

Dienstag

Wan angkahn

Mars

Rosa

Mittwoch

Wan putt

Mercur

Grün

Donnerstag

Wan purahat

Jupiter

Orange

Freitag

Wan suk

Venus

Blau

Samstag

Wan sao

Saturn

Violett

Sonntag

Wan athit

Sonne

Rot

Monate

Die Monate (Monat =
duan) und Jahre (Jahr = bie) erscheinen im Thai Kalender auf den ersten Blick sehr verwirrend.
Trotzdem werden sie bemerkenswert logisch benannt, speziell wenn man die Tage der einzelnen Monate wissen möchte.
Monate mit 30 Tagen enden immer mit yonn, die mit 31 Tagen dagegen mit komm. Der Februar hat, wie auch bei uns, einen Sonderstatus, er endet mit pan

Deutsch

Thai

Monate nach dem Mondkalender

Januar

Mogarakomm

1.- duan ai

Februar

Goopahpan

2.- duan yee

März

Meenakomm

3.- duan sahm

April

Maysayonn

4.- duan see

May

Prootsapahkomm

5.- duan hah

Juni

Mitoonayonn

6.- duan hok

Juli

Garagadahkomm

7.- duan jed

August

Singhakomm

8.- duan bad

September

Ganyayonn

9.- duan gaow

Oktober

Dtoolahkomm

10.- duan sib

November

Prootsajikayonn

11.- duan sib-et

Dezember

Tanwakomm

12.- duan sib-song

Der Mondkalender

Der Mondkalender wurde von den Chinesen vor hunderten Jahren übernommen. Er ist sehr schwierig zu verstehen und die Tage werden nur für religiöse Zwecke benutzt. Er basiert auf den Mondphasen. Jeder einzelne Zyklus dauert 29 Tage, 12 Stunden und 44 Minuten. Dies entspricht exakt der Zeit, die der Mond benötigt um einmal die Erde zu umkreisen.
Jeder Monat beginnt am ersten Tag des zunehmenden Mondes (wann kuen 1 kham). Die Monatsmitte ist bei Vollmond (wann kuen 15 kham). Die unterschiedlichen Monate haben entweder 29 oder 30 Tage so dass der letzte Tag (wann dab) entweder wan ram 15 kham oder wann ram 14 kham heißt. Um die Synchronisation mit den Jahreszeiten zu erhalten wird alle drei bis vier Jahre ein Zusatzmonat eingeschoben.
Spezielle religiöse Feiertage (wann pra) sind immer am 8., 15., 23., und am 29. oder am 30. Tag des Monskalenders. Sie bedeuten für Budisten in etwa soviel wie ein Sonntag für Christen.
Sonnenkalender

Den Sonnenkalender haben die Thais, während der Thronzeit von König Rama V, 1889 angenommen. Trotzdem war hier der 1. April der erste Tag des neuen Jahres. Das wurde erst 1941 getauscht. Seither ist auch in Thailand der erste Januar auch der erste Tag im Jahr, genau so wie im gregorianischen Kalender, der der offizielle internationale Kalender ist

Die Jahre

In Thailand gibt es verschiedene Möglichkeiten die Jahre anzugeben.

Eine Möglichkeit davon ist der 12 Jahres Zyklus. Er stammt ursprünglich aus China und wurde nur ungern angenommen.
Alle zwölf Jahre haben die Menschen eine ganz spezielle Feier zum Geburtstag oder einem anderen wichtigen Ereignis.
Die Regierungszeit des Königs hatte dieses Jahr (2006) eines der besonderen Feste. Der König war 60 Jahre auf dem Thron, was 5 Zyklen bedeutet.

Jahr

Deutsch

Thai

1

Ratte

Bie Chuat

2

Ochse

Bie Chalu

3

Tiger

Bie Kahn

4

Hase

Bie Toh

5

Große Schlange

Bie Marong

6

Kleine Schlange

Bie Maseng

7

Pferd

Bie Mamia

8

Ziege

Bie Mamae

9

Affe

Bie Wog

10

Hahn

Bie Raga

11

Hund

Bie Jor

12

Schwein

Bie Goon

Buddhistische Zeit

Das offizielle Jahr in Thailand ist die Zeit seit dem Tode von Buddha. Das Jahr als Buddha ins Nirvana kam wird als 0 B.E bezeichnet. Um von 0 B.E. nach A.D. (Anno Domini, zu Deutsch Christi Geburt) zu kommen muss man 543 Jahre addieren. Obwohl viele Buddhistische Zeitrechnugen genannt werden sind sich die meisten Thais der Zeitrechnung nach unserem Modell bewusst.
Manche Banken benutzen die 0 B. E. Zeit als Datumsstempel, andere wiederum den A.D. Datumsstempel.
Thailand, Laos und Kambodscha rechnen in 0. B. E. Zeit, während Indien, Sri Lanka und Burma den Tod von Buddha auf 1 B.E. legen.

© Dieser Beitrag ist geschützt und darf ohne schriftliche Genehmigung des Autors weder in einer anderen Webseite veröffentlicht, archiviert oder sonst wie öffentlich verwendet werden. link-pu.com / Bimbo


              


Tipp

Old German Beerhouse Bangkok
Old German Beerhouse Bangkok (Tue)

Beerhouse BangkokDas Old German Beerhouse liegt in der Soi 11 gegenüber dem Grand President Tower III in Bangkok. Ein schöner Treffpunkt um Personen aus verschiedenen Ländern


mehr...