Bangkok: Dengue-Gefahr steigt

An Thu 2527 Lesen

  Bangkok: Dengue-Gefahr steigt.
Wie die Zeitschrift Tipp berichtet werden Beamte in allen 50 Bezirken der Hauptstadt Insektengift sprühen, nachdem eine große Anzahl von


.


Dengue-Fällen in Lat Phrao gemeldet wurde.Die Aktion soll am 14. Juli beginnen und in der zweiten Woche jeden Monats wiederholt werden. Das Gesundheitsamt der Stadtverwaltung BMA berichtete in seiner Vorstandssitzung, daß in 110 privaten und öffentlichen Krankenhäusern der Stadt bis zum 24. Juni insgesamt 2203 Fälle mit Verdacht auf Dengue registriert wurden. Bei 1984 Patienten wurde die Krankheit diagnostiziert, drei von ihnen starben. tn