Tipp: Deutsches Essen in Bangkok

An Fri 1906 Lesen

Bei OttoBangkok Thailand - das ist Exotik und Mystik, Tempel und Buddhas, so weit das Auge reicht. Das Fremde und Faszinierende lauert an jeder Straßenecke,

.


.


um den Besucher in seinen Bann zu ziehen. Verblüffendes entdecken Deutsche jedoch in Bangkok vor allem in Form von sehr Vertrautem: Im Sukhumvit-Viertel, da, wo die Nacht zum Tag wird und viel Exotisches geboten wird, steht eine «Schwarzwaldstube». «Bei Otto» heißt die Kneipe mit Restaurant und dem bis ins letzte Detail deutschen Ambiente. Rustikale Holzbänke und Bierkrüge, Geweih und Schwarzwald-Dirndl - nur, dass die Trachtenmädchen Thailänderinnen sind, verrät, dass dies nicht Triberg, die Heimat Otto Duffners im Schwarzwald, ist. Der 58-Jährige, der auch nach einem halben Leben in den Tropen noch unter der Dauerhitze leidet, lehnt an der Theke und schaut sich zufrieden um. «Wir bieten ein Stück deutsche Heimat», sagt er. In einer Gegend, in der ansonsten Satay-Spieße und grünes Curry geboten werden, tischt Otto selbst gemachte Spätzle, gefüllte Rindsroulade, Eisbein oder auch Frikadelle mit Zwiebelsoße auf.

http://www.beiotto.com/

NEUES von OTTO DUFFNER -----------> hier


Größere Kartenansicht