Politik: Wahlen in Thailand

An Thu 1345 Lesen

Wahl in ThailandUN-Generalsekretär Ban forderte alle Parteien auf, während und nach der Wahl am 3. Juli, Gewalt zu unterlassen und den Willen der Wähler zu akzeptieren. ........


.


Aus Angst, die Abstimmung bringe neue Unruhen, sollen mehr als 170.000 Polizisten eingesetzt werden um die Wahllokale am Wahltag zu schützen. Die regierende Demokratische Partei von Ministerpräsident Abhisit Vejjajiva, befindet sich in einem harten Kampf mit der größten Oppositionspartei Pheu Thai.
Herr Ban erwartet, dass die Wahlen friedlich und in einer fairen, glaubwürdigen und transparenten Weise durchgeführt wird.