Bangkok: Bangkok unterwasser

An Fri 1494 Lesen

UnwetterBangkok öffnet die Schleusen
Die Schutzwände nördlich der Hauptstadt können dem Druck nicht länger standhalten. Deshalb öffnet Bangkok die Schleusen,


.


 damit das Hochwasser über Tunnel und Kanäle zügig in den Fluss Chao Praya und dann ins Meer abfließt um den hohe Wasserstand der überfluteten Gebieten zu senken. Es wird mit Überschwemmungen in den Distrikten Don Mueang und Laksi gerechnet. Die Stadtverwaltung hat an die Bevölkerung appelliert, sich in Notunterkünften in Sicherheit zu bringen. Am Flughafen Suvarnabhumi wurde der Schutzwall auf 3,50m erhöht, bei einer eventuellen Überflutung sollen die Flugzeuge zum Pattaya Airport umgeleitet werden.

Fotos von Apichit Jinakul und Chanat Katanyu.