link-pu.com

Aktuelle News und Informationen aus Thailand


SRT Thailand

  Die ersten Tests auf der neu gebauten, etwa 28 km langen Strecke von Bangkok zum neuen Flughafen Suvarnabhumi sind seit Mitte Januar 2009 im Gange.
Die Schnellverbindung in die Hauptstadt soll schon in wenigen Wochen eröffnet werden.

Inoffiziell wird der Suvarnabhumi Airport Express als "Violette Linie" bezeichnet. Sie soll, zwischen 5 Uhr morgens bis um 1 Uhr nachts, den am 28. September 2006 in Betrieb genommenen Flughafen ohne Zwischenhalt mit der Hauptstadt verbinden. Endstation ist im Bahnhof Makkasan, der in lediglich 15 Minuten erreicht wird. Hier ist das Umsteigen in den Express oder in die U-Bahn der Bangkok Metro MRT möglich.

Am Bahnhof Makkasan soll auch ein Check-In-Schalter für den Flughafen eingerichtet werden.

Auf denselben Gleisen verläuft noch die Suvarnabhumi Airport City Line, die inoffiziell "Rote Linie" genannt wird. Sie fährt auf einer Länge von 28,5 km vom Flughafen aus weiter in Bangkoks City hinein und endet, mit acht Zwischenhalten, am Bahnhof Phaya Thai. Hier gibt es Möglichkeit zum Umsteigen in die Hochbahn, den Skytrain.

Die Fahrtzeit vom Flughafen bis zum Bahnhof Phaya Thai wird rund 28 Minuten betragen. Die Suvarnabhumi Airport City Line soll 24 Stunden am Tag in Betrieb sein.

Fast die gesamte Strecke wurde auf Ständern als Hochbahn errichtet, nur knapp ein Kilometer verläuft ebenerdig. Der Bahnhof im Flughafen wurde unterirdisch gebaut. Auf den Schienen, die eine maximale Steigung von 4 % haben, werden fünf elektrische Züge mit jeweils drei Wagen als Airport Express betrieben. Der Suvarnabhumi Airport Link ist Bestandteil der Stadtbahn von Bangkok im öffentlichen Personennahverkehr. Betreiber ist die staatliche Eisenbahngesellschaft von Thailand
(State Railway of Thailand, SRT).

Skytrain - Strecke

mehr Info -->