link-pu.com

Aktuelle News und Informationen aus Thailand


Erteilung eines Schengenvisums in Thailand


Touristenvisum

Deutsche -Botschaft-Bangkok
Ab dem 01. März 2006 können Visa nur nach vorheriger Terminvereinbarung beantragt werden. Termine erhalten Sie über das Call-Center unter der Telefonnummer: 1900 222 343.

ACHTUNG WICHTIG !! 2016

VISUMSBEANTRAGUNG

Für die Beantragung eines Visums benötigen Sie einen Termin. Terminvereinbarungen sind nun kostenfrei über die Webseite der Botschaft buchbar. Die Abgabe von Visaanträgen in den Geschäftsräumen der Honorarkonsulen in Phuket und Chiang Mai bleibt von dieser Änderung unberührt.

---> zum Formular

Thailand
Nachstehende Hinweise zur Beantragung eines Visums, es müssen unter Umständen zusätzliche Unterlagen vorgelegt werden.


* Folgende Unterlagen müssen immer vorgelegt werden:
 

  1. Antrag auf Erteilung eines Schengen-Visums. Jede Frage muss vollständig und inhaltlich korrekt beantwortet sein, da der Antrag sonst nicht bearbeitet werden kann.
  2. Zwei identische Passfotos, heller Hintergrund (4,5 x 3,5)
  3. Gültiger Reisepass oder anerkanntes Reisedokument. Der Pass muss mindestens noch 3 Monate nach Ablauf des Visums gültig sein.
  4. Beschäftigungsnachweis in Thailand, z.B. Schreiben des Arbeitgebers, aus der die Dauer des Beschäftigungsverhältnis und das monatliche Einkommen ersichtlich ist oder Handelsregisterauszug, falls der Antragsteller Eigentümer der Firma ist.
  5. Finanzierungsnachweis: Unterlagen Ihrer Bank, aus denen hervorgeht, dass Sie die Reise selbst finanzieren können.
  6. Nachweis des Reiseweges, z.B. Flugreservierung über Hin- und Rückflug oder Hin- und Weiterflug aus den Schengen-Staaten. Es muss bei Antragstellung kein Ticket vorgelegt werden!
  7. Nachweis über die Unterkunft, z.B. Hotelreservierung
  8. Nachweis über ausreichende Reisekrankenversicherung (mind. 30.000 Euro oder 1,5 Mio in THB) für die Zeit Ihres Aufenthaltes im Schengengebiet.
  9. 1 Kopie aller vorgelegten Unterlagen (vom Reisepass: Kopie Lichtbildseite und ggfs. von Visa)
  10. Für Reisende thailändischer Staatsangehörigkeit unter 20 Jahren muss die Einverständniserklärung der Sorgeberechtigten vorgelegt werden. Stimmt nur ein Elternteil zu, so muss nachgewiesen werden, dass dieser alleine sorgeberechtigt ist
    .